Amstetten Thunder scheitern im Playoff

STADT AMSTETTEN. Auch in der zweiten Division-1-Saison blieb es den Amstetten Thunder verwehrt über das Halbfinale hinauszukommen. Diesmal war gegen die St. Pölten Invaders Endstation. Mit der 3:14-Niederlage ist somit auch die perfekte Regular Season der Thunder auf einen Schlag wertlos. Nichtsdestotrotz wird man die Erkenntnisse dieser Saison verwerten und nächstes Jahr einen erneuten Angriff auf die Silver Bowl starten, heißt es seitens des Teams.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen