Die Todsünden der Unternehmensgründung

Petra Patzelt (RIZ-GF): "Vom ersten Angebot bis zum Umsatz gibt es eine Durtsstrecke."
  • Petra Patzelt (RIZ-GF): "Vom ersten Angebot bis zum Umsatz gibt es eine Durtsstrecke."
  • Foto: Thule G. Jug
  • hochgeladen von Cornelia Grobner

NÖ. "Wer ein Geschäftskonzept hat, begeht schon viele Sünden nicht", befindet Petra Patzelt, Geschäftsführerin der NÖ Gründeragentur RIZ. "Der Business Plan muss aber leben und als Leitfaden dienen." Ein lebendes Konzept, damit meint die Expertin eines, das nicht nur für die Bank als Entscheidungsgrundlage zur Finanzierung verfasst wurde, sondern eines, das immer wieder befragt wird. Soll- und Ist-Analyse nennt sich das im Unternehmensjargon.

Das Glück ist ein Vogerl ...

Glück kann jeder haben – aber Pech auch. Abgesehen vom Schicksal sollten UnternehmerInnen in spe aber nichts dem Zufall überlassen. Patzelt dazu ganz unironisch: "Dass jeder Unternehmer die entsprechende Ausbildung für sein Vorhaben hat, davon gehe ich aus." Auch gehören offene Augen und Ohren nicht nur für den Start dazu: die MitbewerberInnen kennen, Unterstützungsangebote annehmen und KooperationspartnerInnen suchen. Darüber hinaus ist eine vielfach unterschätzte Herausforderung die Kundengewinnung.

... ein Business Plan ein sicheres Fundament

"Wer am Iron Man teilnehmen will, braucht einen genauen Trainingsplan, den es einzuhalten gilt – dann klappt das auch", resümiert Gründungsfachfrau Patzelt. "Dasselbe gilt für die Unternehmensgründung. Man muss sich selber einen gewissen Rahmen vorgeben und soll diesen nicht verlassen."

ZUR SACHE
Bildungsscheck: Weiterbilden wird unterstützt
NÖ. Seit mehr als drei Jahren läuft mittlerweile die Bildungsoffensive für Kleinbetriebe. Im Rahmen der Initiative "Bildungsscheck" können Kleinunternehmer noch bis Ende des heurigen Jahres einen Bildungskostenzuschuss in der Höhe von bis zu 2.500 Euro beantragen. Der Bildungsscheck ist ein Zuschuss auf Kurskosten von 50 Prozent und geht an kleingewerbliche Unternehmen bis 50 Mitarbeiter (aktive Eigentümer, aktive Geschäftsführer, Prokuristen).

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

5 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 3 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen