Großer Andrang bei Arbeit on Tour in Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. „Mit ‚Arbeit on Tour‘ haben wir eine Initiative geschaffen, die alle Informationen zur persönlichen Aus- und Weiterbildung direkt in die Gemeinden bringt", betont Landesrat Karl Wilfing. Nach dem Stopp in Waidhofen machte die Aktion nun auch am Amstettner Hauptplatz halt. Die Anforderungen an die Arbeitnehmer steigen und verändern sich ständig. Stichworte wie „Digitalisierung“, „demographischer Wandel“ und „Fachkräfte-Engpass“ bestimmen die öffentliche Diskussion und unseren Arbeitsalltag. "Der Arbeitsmarkt ist im Wandel und die Arbeitnehmer verbringen nicht mehr ihr ganzes Leben in ein und demselben Betrieb. Mittels Fortbildungen ist es möglich, sich neues Wissen anzueignen und die Karriereleiter nach oben zu klettern. Dafür ist unsere ‚Arbeit on Tour‘ da“, betont Landesrat Karl Wilfing.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen