Gute Lehrlingsarbeit ist gut für den Betrieb

SPAR-Geschäftsführer Alois Huber blickt mit seinen Lehrlingen in eine rosige Zukunft.
  • SPAR-Geschäftsführer Alois Huber blickt mit seinen Lehrlingen in eine rosige Zukunft.
  • Foto: Spar
  • hochgeladen von Daniel Butter

NÖ. "Jeder zweite Lehrling im niederösterreichischen Lebensmittelhandel ist bei SPAR beschäftigt", sagt Geschäftsführer Alois Huber nicht ohne Stolz. Dies bringe aber auch eine große soziale Verantwortung mit sich.

"SPAR gibt den Lehrlingen eine gute Ausbildung, Karrierechancen und belohnt fleißige Lehrlinge." So gibt's etwa Boni oder gar einen Gratisführerschein für besonderes Engagement. Diese "Zuckerln" zahlen sich für das Unternehmen aber aus, denn "der Lehrling von heute ist unser Kapital von morgen", ist Huber überzeugt.

Autor:

Christian Trinkl aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.