Unser G'schäft – Wir helfen
In der Krise Mostviertler Unternehmern unter die Arme greifen

Mit an Bord: Stefan Lueger in seinem Bus.
2Bilder

Jetzt zahlen, später holen: Finanzielle Mittel für lokale Firmen in der Krise

BEZIRK. "Komplett geschlossen" hat derzeit Franz Kloimwieder seinen Allhartsberger Hof. Derzeit bleibt ihm nichts anderes übrig, als die Zeit für Instandhaltungs- und Büroarbeiten zu nutzen – für die vorher keine Zeit war. Er hofft wie alle auf ein baldiges Ende der Krise. Um diese zu überbrücken, nimmt er an der BEZIRKSBLÄTTER-Aktion teil.

Jetzt zahlen, später holen

Die BEZIRKSBLÄTTER-Leser greifen Ihrem G'schäft vor der Haustür unter die Arme: Kaufen Sie jetzt einen Gutschein für Produkte oder Dienstleistungen und lösen Sie diesen ein, wenn die Geschäfte wieder öffnen dürfen. Damit geben wir unseren Betrieben das, was sie jetzt am dringendsten brauchen: Ein deutliches Zeichen der Unterstützung – und Geld, das für Miete und andere Ausgaben auch jetzt gebraucht wird.

"Gerade in diesen schwierigen Zeiten, in denen viele Menschen, Unternehmen zum Wohle der Menschheit und Gesundheit zum Nichtstun gezwungen sind, macht es Sinn, Aktivitäten zu starten, die allen Beteiligten Vorteile bringen", ist auch Ernest König von KING Lifestyle of Health in St. Georgen/Ybbsfelde von der Aktion überzeugt.

Jetzt mitmachen
Sie wollen mitmachen? Die Ansprechpartner für Unternehmen im Bezirk Amstetten sind Nicole Wurz (0664 80 666 58 08, nicole.wurz@bezirksblaetter.at) und Erich Hörtler (0664 80 666 58 79, erich.hoertler@bezirksblaetter.at).

Alle teilnehmenden Betriebe finden Sie hier.

Mit an Bord: Stefan Lueger in seinem Bus.
Franz Kloimwieder in der Küche des Allhartsberger Hofs.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen