MEZ-Erweiterung
Müller eröffnet Filiale im Einkaufszentrum in Neufurth

Vorstandsdirektor der Sparkasse Adolf Hammerl und Karl Heinz Pabst, Vertreter der Entwickler, freuen sich über den Baustart im MEZ.
  • Vorstandsdirektor der Sparkasse Adolf Hammerl und Karl Heinz Pabst, Vertreter der Entwickler, freuen sich über den Baustart im MEZ.
  • Foto: Remax Commercial
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

Mostviertler Einkaufszentrum wird erweitert: Drogerie Müller, Sparkasse und Apotheke sind bereits fix.

NEUFURTH. Der Startschuss für die Erweiterung des Mostviertler Einkaufszentrums (MEZ) im Amstettner Ortsteil Neufurth ist gefallen. Aktuell werden gerade die Fundamentierungsarbeiten durchgeführt, der Rohbau wird noch in diesem Jahr fertiggestellt. Die Eröffnung der Erweiterung ist im zweiten Quartal 2020 geplant.

Müller, Apotheke, Sparkasse im MEZ

Bereits fix für das vergrößerte Einkaufszentrum ist der neue Großmieter Drogerie Müller, sowie eine Apotheke (die bestehende Apotheke in Hausmening wird übersiedeln) und die Sparkasse. Die Verhandlungen für die verbleibende Restfläche ist auf der Zielgeraden.
"Die Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Behörden war auch hier vorbildlich, so können Projekte erfolgreich in unserer Stadt umgesetzt werden", freut sich Stefan Krejci der für die Projektentwicklung zuständig ist.

Die Kunden werden es "lieben"

"Das Mostviertler Einkaufszentrum „MEZ“ hat sich mittlerweile als bedeutender Nahversorger etabliert. Der Sortimentsmix wird durch die Erweiterung für unsere Kunden noch interessanter und kompetenter", sagt Eigentümervertreter Christian Prauchner.
"Ich persönlich halte es für sehr wichtig das sich der stationäre Handel immer mehr als Ver- und Einkaufsstätte in den Kleinregionen zusammenschließt, um dadurch dem reinen Onlinehandel Paroli zu bieten", ist Prauchner überzeugt und ergänzt: "Unsere Kunden „lieben“ es viele Erledigungen und Einkäufe an einem Ort, mit guten Parkmöglichkeiten erledigen zu können."

Top-moderne Sparkasse

Der Vorstandsdirektor der Sparkasse Amstetten Adolf Hammerl freut sich, dass es nun an die Umsetzung geht. "In unserem neuen Kompetenz-Center, das hier im MEZ entstehen wird, bieten künftig unseren Kunden modernstes Banking und umfangreiche qualifizierte Beratungsleistungen – in einem top-ausgestatteten Geschäftslokal, das auch entsprechenden Wohlfühlcharakter haben wird", so Hammerl.

Neufurth wird "aufgewertet"

„In unseren Ortsteilen Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth leben an die 5.500 Einwohner, der aufstrebendste und am größten wachsende Ortsteil ist dabei sicherlich Neufurth. Ein großen Anteil für diese hervorragende und positive Entwicklung hängt sicher mit der Errichtung des MEZ zusammen", so Ortsvorsteher Egon Brandl. "Die sogenannte Gartenstadt wird durch diese Erweiterung noch mehr aufgewertet als dies bisher der Fall war", ist er überzeugt.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen