Steuern: Amstettner holen ihr Geld zurück

Katholische Familienverband: "Familien holt Euch Euer Geld zurück!"
2Bilder
  • Katholische Familienverband: "Familien holt Euch Euer Geld zurück!"
  • Foto: Zarl
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

BEZIRK AMSTETTEN. Der 15. Mai ist nicht nur Internationaler Tag der Familie, sondern auch Familien-Steuerberatungstag. In den letzten Jahren nutzten viele Familien das Angebot des Katholischen Familienverbandes der Diözese St. Pölten in Kooperation mit der Amstettner Steuerberatungskanzlei Pilsbacher.

Die Familien erhalten Tipps beim Steuerausgleich und können meist Hunderte Euro ersparen (Terminvereinbarung: 07472 62860).

Die Senioren im Bezirk holten sich bereits ihr Geld zurück. Wegen der großen Nachfrage wurde sogar in der ÖVP-Bezirksgeschäftsstelle in Amstetten die „Aktion Arbeitnehmerveranlagung für Senioren“ gleich an zwei Tagen durchgeführt. Bisher konnten rund 170.000 Euro an zu viel bezahlten Steuern für die Mitglieder rückerstattet werden.
"Viele würden ohne unsere Hilfestellung keine Arbeitnehmerveranlagung durchführen und so um ihre zu viel bezahlten Steuern umfallen", so Landesobmann Herbert Nowohradsky und Bezirksobmann Johann Brandstetter.

Katholische Familienverband: "Familien holt Euch Euer Geld zurück!"
Die Senioren aus dem Bezirk holten sich bereits ihr Geld zurück.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen