30.03.2017, 12:07 Uhr

Amstettner planen Wald mit 400 Bäumen am Hauptplatz

Projektbetreuerin Stefanie Auer und Stadtmarketing-Geschäftsführerin Maria Ettlinger.
STADT AMSTETTEN. "In den letzten Monaten und Jahren gab es immer wieder Ideen und Forderungen für die Neukonzeptionierung des Amstettner Adventmarktes", so Maria Ettlinger, Geschäftsführerin der Amstetten Marketing GmbH. Nun wird dem "Wunsch der Bevölkerung" nachgekommen.

Das Ziel sei die lokale und regionale Wirtschaft zu unterstützen und einzubinden. Alle Interessierten seien demnach eingeladen sich mit dem Stadtmarketing in Verbindung zu setzen, erklärt die Geschäftsführerin.

Advent: Alles neu in der Stadt

Statt der bisher bekannten Gastrostände soll am Amstettner Hauptplatz ein Weihnachtswald mit 300 bis 400 Bäumen entstehen. Die Nadelbäume sollen dabei nicht nur Dekoration sein.

Unter dem Motto "Pflück' dir was!" können Unternehmen, aber auch Vereine, die Bäume erwerben und schmücken. Etwa mit speziellen Aktionsangeboten aus ihren Betrieben, die sich die Adventmarktbesucher in weitere Folge "pflücken" können.

"Zwei bis drei" Gastrostände sollen in einem "Waldplatzl" für die Verpflegung der Amstettner sorgen.

Ein zweiter Adventmarkt kommt

Erstmals findet ein zweiter Adventmarkt im Schulpark statt. Von 8. bis 10. Dezember locken dort Gastrostände und Kunsthandwerk die Besucher an. Im Mittelpunkt stehen regionale Produkte, im Vordergrund ein paar "gemütliche" Stunden, erklärt Ettlinger.

Öffnungszeiten der Adventmärkte:

Amstettner Weihnachtswald: 25. bis 23. Dezember am Amstettner Hauptplatz
Die Gastro hat täglich von 12 bis 21 Uhr geöffnet. Offizielle Eröffnung: Samstag, 25. November

Mostviertler Advent: 8. bis 10. Dezember im Amstettner Schulpark
Der Adventmarkt hat am Freitag von 15 bis 20 Uhr sowie am Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Offizielle Eröffnung: Freitag, 8. Dezember, 17 Uhr

Ergänzt wird das Weihnachtsprogramm noch durch die Stille Weihnacht im Schloss Ulmerfeld von 15. bis 17. Dezember.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.