23.10.2017, 10:41 Uhr

Nacht der 1.000 Lichter im Bezirk Amstetten

(Foto: Zarl)
BEZIRK AMSTETTEN. Einen bewussten Kontrapunkt zu Halloween setzen etliche Pfarren und die Katholische Jugend am Dienstag, 31. Oktober, mit der "Nacht der 1.000 Lichter". Diözesanweit laden Lichterwege zum Nachdenken, Meditieren und Beten ein.
Im Bezirk nehmen Amstetten Herz Jesu (19 bis 22 Uhr), Langenhart (19 bis 22 Uhr) und das Stift Seitenstetten (19:30 bis 21 Uhr) teil.

Musikalische Lichtmomente präsentieren zudem der Kirchenchor Oed und das Klarinettenensemble "KlarText" um 20 Uhr beim Konzert "Unter d'Haut" in der Pfarrkirche Oed.

Auch abseits von Halloween sind somit an diesem Abend Gänsehautmomente garantiert, etwa auch ab 20 Uhr beim Konzert in der Pfarrkirche Neuhofen, wo sanfte Stimmen und gefühlvolle Musik berühren werden – drei jugendliche Talente (Veronika Brottrager, Christina Zehetgruber und Julia Krahofer), vier professionelle Stimmen (Martina und Robert Aigner, Lucia-Maria und Thomas Mayrhofer-Fröhlich) und dazwischen instrumentale Musik (Michaela Danzer am Klavier).

Weitere Infos unter:www.nachtder1000lichter.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.