13.12.2017, 10:10 Uhr

Wer ins Innere des Lebensglück vorgedrungen ist, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus......Ernst Ferstl

14 Kommentareausblenden
37.556
Günter Klaus aus Spittal | 13.12.2017 | 10:48   Melden
18.826
Uschi R. aus Döbling | 13.12.2017 | 11:03   Melden
111.759
Heinrich Moser aus Ottakring | 13.12.2017 | 11:19   Melden
29.626
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 13.12.2017 | 12:35   Melden
13.135
Brigitte Katzensteiner aus Liezen | 13.12.2017 | 14:45   Melden
107.612
Robert Trakl aus Liesing | 13.12.2017 | 16:31   Melden
65.562
Julia Mang aus Horn | 13.12.2017 | 18:03   Melden
162.248
Birgit Winkler aus Krems | 13.12.2017 | 18:38   Melden
36.665
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 13.12.2017 | 19:15   Melden
6.750
Klothilde Schnedl aus Murau | 13.12.2017 | 20:02   Melden
47.608
Magret Hochstöger aus Linz | 14.12.2017 | 05:06   Melden
50.595
Doris Schweiger aus Amstetten | 15.12.2017 | 09:42   Melden
49.727
lieselotte fleck aus Simmering | 15.12.2017 | 22:05   Melden
50.595
Doris Schweiger aus Amstetten | 16.12.2017 | 08:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.