03.12.2017, 01:29 Uhr

"Advent im Schloss" in St. Peter/Au

Mutter und Tochter: Felicitas Ratzberger mal zwei.

Beim stimmungsvollen Adventmarkt war nicht nur die Vorfreude auf das Weihnachtsfest zu spüren.

ST. PETER/AU. (HPK) "Ich liebe den Advent, wenn es funkelt und alles strahlt", genießt Julia Krifter die perfekte Einstimmung auf die Weihnachtszeit beim "Advent im Schloss", organisiert vom Team rund um Schlossmanager Rudolf Bräu, Ortsvorsteherin Lisa Kaindl und Melitta Bräu.
Zwischen köstlichem Punsch, Kunsthandwerk und adventlichen Klängen wurde bei den Besuchern, darunter auch Bürgermeister Johannes Heuras, Landesschulratspräsident Johann Heuras und Altbürgermeister Gerhard Wieser, nicht nur die Freude aufs große Fest geweckt: Elfriede Strebl ist in der Winterzeit beim Schifahren, aber auch bei der Jagd in ihrem Element: "So eine Wildsau darf man immer schießen", schmunzelt die Waidfrau. Nach dem Trubel sehnt sich Karin Metz nach etwas Ruhe: "Ein paar Tage Schi fahren und wellnessen dürfen da nicht fehlen", sagt die Kürbisexpertin. Rosemarie Jechsmayr ist für alles offen: "Ich freu mich auf alles, was so anfällt", erzählt die Leiterin der Spinngruppe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.