30.10.2016, 16:52 Uhr

Crystal Club: Wenn's geistert in Waidhofen/Ybbs

"Atemlos/Arbeitslos durch die Nacht": Richard Abfalter (Mitte) mit den Amadeus-Gewinnern Baz Promüü und Marco Pogo von der Gruppe "Turbobier".

Horror-Clowns, Spinnen oder Dunkelheit: Besucher zeigten sich im Rothschildschloss bei Halloween-Event "ängstlich".

WAIDHOFEN/YBBS. (HPK) In ein riesiges Gruselkabinett verwandelte sich das Rothschildschloss bei der Halloween-Auflage des Crystal Clubs "Scary Castle" von Richard Abfalter und seinen Geistern, wo unter all den schaurigen Gestalten auch Nicole Sonnleitner, Hanna Krenn, Natalie Bräuer, Tamara Höllersberger, Judith Tscherny und Matthias Tippelreither eine "Horrornacht" erlebten.
Auch wenn einem beim Anblick von blutrünstigen Vampiren und klappernden Skeletten schon der kalte Schauer über den Rücken läuft, so sind es in der Regel ganz andere Dinge, wovor die Clubbing-Besucher Angst haben: "Ich fürchte mich vor Spinnen und Schlangen", so Richard Jagersberger. Christina Hintsteiner sieht im Aufeinanderprallen unterschiedlicher Weltanschauungen großes Konfliktpotenzial und gibt zu: "Ich habe Angst vor einem Dritten Weltkrieg." Alleine unterwegs in der Dunkelheit, löst bei heresia Sonnleitner Unbehagen aus. Cornelia Roseneder ist dieser Tage gar nicht zum Lachen, denn: "Die Horror-Clowns finde ich schrecklich." Abgebrüht zeigt sich Sebastian Alberer zu Halloween, was die Verkleidungen betrifft: "Heuer kann mich nichts mehr erschrecken!"
Weiters "Atemlos/Arbeitslos durch die Nacht" in Waidhofen: die Amadeus-Gewinner Baz Promüü und Marco Pogo von der Band "Turbobier".

Mehr wissen, schneller informiert sein, sofort mitreden:

Die Bezirksblätter Amstetten/Ybbstal sind auch auf Facebook. Einfach vorbeischauen, liken und Informationsvorsprung sichern: facebook.com/bezirksblaetter.amstetten
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.