17.06.2017, 10:13 Uhr

"Dirndl trifft Lederhosn" beim Feuerwehrfest in Strengberg

Die Strengberger zeigen sich aber nicht nur an diesem stimmungsvollen Abend in schönster Tracht.

STRENGBERG (HPK). In ein buntes Trachtenmeer verwandelte sich das Feuerwehrhaus beim stimmungsvollen Abend "Dirndl trifft Lederhosn", bei dem auch Pfarrer Johannes Pölzl sowie die Vereinsobleute Maria Gruber, Regina Fuchs, Gabi Staffe, Leopold Kitzberger, Leopold Pallinger, Larissa Scheiblhofer und Josef Pichler in gemütlicher Runde feierten.
Für die Strengberger ist der Auftakt beim Feuerwehrfest natürlich nicht die einzige Gelegenheit, ihre fesche Tracht auszuführen: "Ich gehe gerne mit dem Steireranzug in die Kirche", verrät Feuerwehrkommandant Karl Hammermüller, der zu später Stunde auch in der Ledernen eine gute Figur machte. Im feschen Janker fühlt sich Bürgermeister Roland Dietl sichtlich wohl und meint: "Beim Frühschoppen gehört die Tracht einfach dazu", so der Ortschef, der unter anderem bei kirchlichen Anlässen gerne in die traditionelle Kleidung schlüpft. Und Hans Steffelbauer lässt sich genauso wie Markus Lexmüller immer wieder bei Familienfeiern "trachtig" blicken.
Weiters beim Fest dabei: die Kommandanten Florian Lettner (FF Thürnbuch-Au) und Ernst Hinterberger (FF Kröllendorf-Wallmersdorf).

Mehr wissen, schneller informiert sein, sofort mitreden:

Die Bezirksblätter Amstetten/Ybbstal sind auch auf Facebook. Einfach vorbeischauen, liken und Informationsvorsprung sichern: facebook.com/bezirksblaetter.amstetten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.