12.03.2017, 08:52 Uhr

Rockomotions: "Die Bühne ist der Ort, wo ich mich ausleben kann"

Was heißt es für die Rockomotions-Musiker, auf den Brettern, die die Welt bedeuten, zu stehen?

ROSENAU. (MS) "Bühne ist für mich der Ort, wo ich mich ausleben und Leute erreichen kann", erklärt Gitarrist Florian Fangmeyer. Das "Rockomotions" in der Festhalle bot dafür die ideale Gelegenheit.
Das Team rund um Harald Matzinger und Peter Schneckenreither sorgte für einen fulminanten Musikgenuss. Lokale Musikgrößen wie "The Turn", "Akkustixxx", "The Futura Social Club", "Eastwood Haze" und "Salted Sugar" gaben sich die Ehre. "Auf der Bühne zu stehen, bedeutet für mich Freiheit und Selbstverwirklichung", erzählt Michael Niedl. Auftritte und Spaß verbindet Heli Tiefenbacher mit dem Podium. Musikerkollegin Heidi Eichhorn meint: "Die Bühne ist gar nicht so wichtig, es hängt mehr davon ab, mit wem man auf ihr steht." Dem kann sich Mojo Schwödiauer voll und ganz anschließen. "Eine Möglichkeit, sich auszudrücken", bietet das Podest für Sänger Mike Schwödiauer. Michl Hülmbauer fasst sich kurz: "Bühne bedeutet für mich Spaß, gute Musik zu machen und zu hören."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.