29.09.2014, 13:40 Uhr

25 EDV-Plätze für die Sportmittelschule Zell

Der Mittelschulausschuss besichtigt den neuen EDV Raum in der Sportmittelschule Zell. Thomas Knapp, Stadtrat Fritz Rechberger, Matthias Pialek, Peter Fürst, Uli Bauer, Fritz Hintsteiner: (Foto: zVg)
Bei der letzten Sitzung des Mittelschulausschusses vor den Sommerferien wurde für die Sportmittelschule einstimmig die Adaptierung eines Klassenraumes zum EDV Raum beschlossen. Direktor Fürst führte nun den Ausschuss bestehend aus Obmann Fritz Hintsteiner, Uli Bauer, Friedrich Rechberger, Matthias Pialek in den neuen EDV Raum. 25 neue Plätze wurden für die Schülerinnen und Schüler mit hochwertigen PC’s ausgestattet.

Körpergerechte Sitzmöbel

Zudem wurden neue körpergerechte Sitzmöbel bereitgestellt. Das freut vor allem den Vorstand. „Denn nicht nur die EDV-technische Ausstattung in solch einem Klassenzimmmer ist wichtig, auch die ergonomischen Stühle sind ein Muss“, ist sich der Vorstand einig. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund € 22.000 Euro.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.