21.12.2017, 11:09 Uhr

Bewerbung für die Landesschau 2023 in Amstetten übergeben

AMSTETTEN. Die Bewerbungsunterlagen für die Landesausstellung 2023 wurden nun in St. Pölten übergeben. Schauplätze der künftigen Landesschau sollen die Remise am Amstettner Bahnhof sowie das Landesklinikum Mauer sein. 31 Gemeinden der Region und 133 Betriebe der Moststraße stehen hinter der Bewerbung, betont Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer die Motivation und Unterstützung aus der Region. Mögliche Mitbewerber stehen – zumindest offiziell – noch nicht fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.