27.11.2016, 13:31 Uhr

Johann Haneder wieder Obmann

Der neue Vorstand des Seniorenbundes Wolfsbach; 1.R.v.l.: Karl Schadauer, Altbürgermeister Franz Sturm, Herma Steinbauer, Cäcilia Böll, Obmann Johann Haneder, Maria Haiden, Eva Maria Stöger und Bürgermeister Josef Unterberger.
Wolfsbach: Gasthaus Zatl Susanne |

NEUWAHL / Beim Ortsgruppentag des Seniorenbundes wurde das bewährte Team eindrucksvoll bestätigt.

Mit Grußworten von Bürgermeister Josef Unterberger und ÖVP- Parteiobmann Karl Schaudauer jun. begann am 8. November im Gasthaus Zatl der Ortsgruppentag. Seniorenbund-Obmann Johann Haneder, dem für die ausgezeichnete Organisation schöner Veranstaltungen und Ausflüge Dank ausgesprochen wurde, darf sich über 200 Mitglieder freuen und erwähnte in seinem Rückblick als Höhepunkt der letzten vier Jahre die 50-Jahr-Jubiläumsfeier im Mai 2014. Auch zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft (35, 30, 25, 20 und 15 Jahre) standen auf der Tagesordnung, zudem wurden Ehrenzeichen in Silber und Bronze für besondere Verdienste vergeben. Bezirksobmann Johann Brandstetter fungierte als Wahlleiter, Obmann Johann Haneder und dessen Stellvertreter Maria Haiden und Cäcilia Böll wurden einstimmig gewählt. Als Finanzreferent wurde Leopold Drescher und als Schriftführerin Eva Maria Stöger bestätigt. Als Hauptrednerin sprach Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer, der man auch zum Titel Kommerzialrat gratulierte, zur politischen Lage im Allgemeinen und in unserem Lande. Rechtsanwalt Dr. Dietrich Hafner referierte über Neuerungen bezüglich Erbrecht im kommenden Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.