16.08.2016, 14:33 Uhr

Kräutersegnung mit den Bäuerinnen und der Goldhaubengruppe

Kräutersegnung in Biberbach (Foto: Gerhard Hölzl)
Biberbach: Kirchenwirt |

Viele duftende Kräutersträußchen auch in Biberbach.

Zur Feier des 900-Jahr-Jubiläums in diesem Jahr fand die Kräutersegnung in Biberbach an Maria Himmelfahrt zusammen mit den Bäuerinnen und der Goldhaubengruppe statt. Die Goldhaubendamen nahmen diesmal nicht an der Mostviertler Trachtenwallfahrt teil (diesmal in Pöchlarn), sondern gaben Biberbach den Vorzug. Schon am Vortag waren während des Dorffestes gemeinsam viele duftende Kräutersträußchen gebunden worden, die nach dem Gottesdienst am Kirchenplatz verteilt wurden und auch großen Absatz fanden. Einen weiteren Grund zum Feiern gab es für die Goldhaubengruppe: "Neuzugang" Karin Reisinger hatte ihren ersten Auftritt mit der selbst gefertigten Schwarzen Perlhaube und Marina Kössl begleitete die Gruppe das erste Mal mit einer Mädchenhaube.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.