29.11.2016, 09:31 Uhr

Minimed sorgt für frisches Blut in Amstetten

STADT AMSTETTEN. "Unser Blut, ein ganz besonderes Organ", hieß es im Amstettner Rathaussaal. Fachärztin Sigrid Machherndl-Spandl sprach im Rahmen der Minimed-Vortragsreihe über krankhafte Veränderungen und das Problem Blutkrebs. In Österreich erkranken knapp 1.000 Menschen jährlich an einer Form von Leukämie. Durch den Abend führte Moderatorin Meggie Danzer.

Der nächste Vortrag findet am Donnerstag, 12. Jänner, 19 Uhr statt. Das Thema lautet "Darm & Co – Wissenswertes rund um den Verdauungstrakt". Zu Gast wird der Facharzt für Innere Medizin Christian Eglseer sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.