23.09.2014, 10:48 Uhr

Neue Stimmen und Häuschen im Tierpark

(Foto: Stoschek)
Über drei Jahrzehnte informierte der Vogelstimmenweg im Tierpark Haag die Besucher über heimische Vogelarten. Das Rad der Zeit nagte aber an den Vogelkästen, wodurch eine Erneuerung dringend notwendig wurde. Das Haager Ehepaar Edith und Hans Hengst sorgten nun für die Neugestaltung der Kästen. Passend zu den jeweiligen Vögeln wurde dabei auch das Innere in kleine Kunstwerke verwandelt. Die akustische Vorstellung und Erklärung des Lebensumfeldes der Vögel übernahm ein Freund des Ehepaares Hengst, der Schauspieler Michael Zintl-Reburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.