05.10.2016, 13:41 Uhr

Neue Wohngruppe hilft über die "Stolpersteine" im Leben

Die Schlüsselübergabe ...
HAUSMENING. In Hausmening wurde die neue Wohngruppe des Sozialpädagogischen Betreuungszentrums Waidhofen eröffnet. "Ein Meilenstein", freut sich Direktorin Sonja Kirchweger. Sechs Kinder werden hier betreut. Mit kleinen, "überschaubaren" Angeboten wie diesem will man "näher zu den Bedürfnissen der Jugendlichen kommen", um diese "zukunftsfit" zu machen, so Otto Huber, Abteilungsleiter Landeskrankenanstalten und -heime.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.