17.09.2014, 08:00 Uhr

NÖ-Card: 365 Tage, 319 Ausflüge, eine Mission

Warum in die Ferne schweifen: Gregor (29) sucht das Alltags-Abenteuer bei allen 319 Angeboten der NÖ-Card. Plus: Wir verlosen 1x2 NÖ-Cards.

(apr). Begonnen hat alles mit ein paar Bier und einem Zitat von Ernest Hemingway. „Ich war betrunken und hab zu meinem Bruder gesagt, dass ich alle Ziele, die bei der NÖ-Card angeboten werden, innerhalb eines Jahres absolvieren werde“, so Gregor Baumann. Kurz darauf stieß der 29-Jährige auf folgendes Hemingway-Zitat: „Wenn man nüchtern ist, sollte man tun, was man angekündigt hatte als man betrunken war. Das lehrt einen, das Maul zu halten.“ Da war es für Baumann beschlossene Sache: 319 Ausflugsziele sollten in 365 Tagen absolviert werden.
„Bei so vielen Dingen sagt man, das mach ich dann irgendwann, wenn ich Zeit habe. In Wirklichkeit macht man diese Dinge dann nie“, so der selbsternannte Ausflugskritiker. „Ich wollte mir einfach beweisen, dass ich nicht immer alles aufschieben muss, sondern einfach mal etwas durchziehen.“


5.000 km mit dem Auto

Baumann steht mittlerweile bei 140 erledigten Ausflugszielen. 5.000 Kilometer ist er dabei mit dem Auto gefahren, hat Benzin um rund 350 Euro verbraucht, aber durch die NÖ-Card immerhin 1.500 Euro an Eintritten eingespart.
„Das Ganze ist schon ein ziemlicher logistischer Aufwand. Ich habe schließlich einen Job, bin privat bei den Pfadfindern aktiv, schreibe meine Master Thesis und Freunde will man auch noch treffen. Unterm Strich habe ich pro Woche also Minus 10 Stunden Zeit für die NÖ-Card-Aktion, aber unmöglich gibt es für mich nicht.“
Dazu kommt, dass man für manche Ziele bis zu zwei Stunden Auto fahren muss. An einem Tag habe er darum schon in einem Gewaltakt zehn Ausflüge hintereinander absolviert.
Wer Inspiration sucht: Auf seinem Blog noecard.blogspot.co.at schreibt der Wiener über seine Abenteuer, bewertet alle Ausflugsziele und nimmt sich dabei auch kein Blatt vor den Mund, wenn ihm etwas nicht so gut gefallen hat.


Rendez-vous gefällig?

Einen Top-Favoriten hat er auch schon: „Den Kittenberger Erlebnisgärten gebe ich 10 von 10 möglichen Punkten. Dort kann man verschiedene Gärten besichtigen und in die Schwimmteiche reinspringen. Ich kann jedem empfehlen, dort mit seiner Freundin hinzufahren.“
Apropos Freundin: Eine besondere Frau an seiner Seite hat der smarte Wiener noch nicht. „Aber ich hab noch 179 Ausflüge vor mir, die sich hervorragend für ein erstes Date eignen würden.“ Interessierte Damen können sich unter
bz-leserbriefe@bezirkszeitung.atmelden.



Zur Sache

Mit der Niederösterreich-Card kann man 319 Ausflugsziele in Wien und Niederösterreich gratis besuchen. Infos: www.niederoesterreich-card.at. Wir verlosen 1x2 NÖ-Cards

Die Aktion ist bereits beendet!

1
25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentareausblenden
2.893
Franz Lang aus Hartberg-Fürstenfeld | 17.09.2014 | 08:34   Melden
6
Gregor Baumann aus Favoriten | 17.09.2014 | 18:45   Melden
24.722
Christa Posch aus Ottakring | 18.09.2014 | 20:32   Melden
131
Elfriede Saßmann aus Gmünd | 19.09.2014 | 16:27   Melden
9
Johann Kainz aus Gänserndorf | 20.09.2014 | 21:19   Melden
262
Viktoria Kubisch aus Mödling | 21.09.2014 | 08:05   Melden
28
Marija Cosic aus Simmering | 23.09.2014 | 11:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.