20.10.2014, 12:04 Uhr

So talentiert sind die Ybbstaler

Sie schmieden, kleben Bilder aus Mineralien und malen mit den unterschiedlichsten Techniken.

Geschickt und konzentriert zieht Melanie Gspörer den Bleistift über das Papier. Sie arbeitet an einer Porträtzeichnung. Gerade entstehen die Wimpern eines Kindes.
"Gesichter haben so viele Feinheiten und so viele unterschiedliche Ausdrücke. Das fasziniert mich am Porträtmalen", so die junge Hobby-Künstlerin aus Ybbsitz.

Stahl, Pinsel und Papier

An den Tagen der offenen Ateliers lassen sich Ybbstals Künstler über die Schulter schauen.
"Ich arbeite mit verschiedenen Materialien", erzählt Christine Habermann aus Ybbsitz. "Am nächsten ist mir aber Stahl", so die Metallkünstlerin und Bildgestalterin.
Für Isolde Bittermann soll malen vor allem Spaß machen. "Malen kann jeder. Am besten einfach anfangen", lacht die Hobby-Malerin.


Kreativ mit Leidenschaft

"Ich male nach Vorlagen oder auch frei", erläutert Mario Riegler aus St. Georgen am Reith. "Und wenn ich eine Idee habe, auch mitten in der Nacht", fügt er lachend hinzu.
Auch Heinz Stockinger aus St. Georgen am Reith öffnet sein Atelier. Er klebt Mineralien in verschiedenen Größen auf Holztafeln und lässt so Bilder entstehen. "Mich inspirieren die unterschiedlichen Charakteristiken der Mineralien zu den Bildern", so der Mostviertler Künstler.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.