03.05.2018, 06:50 Uhr

"Steig ein!" – So können Amstettner 1.000 Euro sparen

Die neue Miss Niederösterreich, Katharina Katzmann, ist den neuen Suzuki SWIFT schon mal Probe gefahren. (Foto: Daniela Matejschek)

Start der Serie: Acht Wochen lang Tipps und Tricks für Ihre persönliche Mobilität. Und ein Auto noch obendrauf.

NÖ. Wir alle werden immer mobiler. Im Schnitt ist jeder Mostviertler 88 Minuten im Straßenverkehr unterwegs. Pro Tag! Und es gibt fast so viele Autos wie Amstettner – 766 pro 1.000 Einwohner ganz genau. Mobilität ist also ein (oft teures) Grundbedürfnis. Dabei könnte jedem von uns um einiges mehr an Geld im Börsel bleiben – wenn wir nur einfache Tipps beherzigen würden. Genau darum geht es bei der achtteiligen Bezirksblätter-Serie "Steig ein!". Wir zeigen Ihnen, wie Sie mindestens 1.000 Euro sparen können. Pro Jahr und dauerhaft.

In den kommenden Wochen enttarnen wir etwa die versteckten Spritfresser, testen das Nischenprodukt E-Auto auf Herz und Nieren (im vergangenen Jahr wurden im Bezirk nur 74 E-Autos zugelassen) und verraten Ihnen den perfekten Moment, wann Sie Ihr altes Auto gewinnbringend verkaufen sollten.

Gewinnfrage #1: Welches Auto gibt es bei "Steig ein!" zu gewinnen? Einen Suzuki .....

Außerdem sind Fahrgemeinschaften, Bus und Bahn ein großes Thema – kein Wunder, immerhin pendeln über 38.600 Amstettner zu ihrem Arbeitsplatz außerhalb des Bezirks. Und auch "Vater Staat" kann Ihnen Ihr mobiles Leben leichter machen. Wenn Sie sich alle Förderungen holen und beim Steuerausgleich alles richtig ankreuzen. Wir verraten Ihnen, wie Sie das machen.

Acht Wochen – ein Code

Nach acht Wochen wissen Sie, wie Sie bares Geld bei Ihrer persönlichen Mobilität sparen. Doch obendrauf haben wir noch etwas für Sie, den brandneuen Suzuki SWIFT shine.
Beantworten Sie jede Woche eine Gewinnfrage und sammeln Sie die Antworten. Diese können Sie in den Gewinnkupon (in der Printausgabe) eintragen und ausgefüllt per Post an uns schicken. Die farblich markierten Felder ergeben dabei den "Start-Code" für unseren Suzuki SWIFT. Diesen können Sie als zusätzliche Gewinnchance auch auf www.meinbezirk.at/steigein eingeben und so Ihre Chance auf ein Auto erhöhen. Viel Glück!


1.000 Euro sparen & Suzuki Swift gewinnen


Das Frühjahr steht bei den Bezirksblättern ganz im Zeichen Ihrer persönlichen Mobilität – und wie Sie dabei bares Geld sparen können. Acht Wochen lang geben Ihnen Experten Tipps und Tricks, sodass Sie am Ende 1.000 Euro pro Jahr mehr auf Ihrem Konto haben.

Und wir setzen noch eins drauf: Knacken Sie den Start-Code und gewinnen Sie einen Suzuki SWIFT. Alle Infos auf www.meinbezirk.at/steigein
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.