09.09.2014, 12:38 Uhr

Strenberger bauen auf und für Kinder

(Foto: MSC)
Wenn es um Kinder geht, lässt sich der MSC Strengberg etwas einfallen. So wurde etwa ein Profi-Wutzeltisch für die Mittelschule angeschafft, Laufräder für den Kindergarten gesponsert, Geld für eine Familie gesammelt und der Verein „Rettet das Kind“ unterstützt. In den letzten Monaten entstand auch unter Einsatz von hunderten Freiwilligen-Stunden ein Fahrrad-Übungsparcours, ein sogenannter Pumptrack. Der Vorteil einer solchen Strecke besteht darin, dass die Kinder und Jugendlichen auf eine spielerische Art und Weise ihre Fahrtechnik und Aufmerksamkeit verbessern können und die Kondition gesteigert wird, was besonders der Sicherheit im Straßenverkehr zuträglich ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.