26.07.2017, 13:05 Uhr

TMK St. Michael feiert die Blasmusik

Sankt Michael am Bruckbach: Verreinshaus |

Am 23. Juli fand der Tag der Blasmusik mit anschließendem Frühschoppen in St. Michael/Br. statt.


In der Früh wurde mit einer heiligen Festmesse in der Pfarrkirche und  Kranzniederlegung am Musikerdenkmal begonnen. Obmann Paul Dobesberger betonte in seiner Rede, dass der Musikverein die Begeisterung an der Musik gerne an andere  weitergeben möchte. Anschließend sorgte das Blasorchester CNH St. Valentin beim Vereinshaus für musikalische Stimmung. Bei strahlendem Sonnenschein wurde vom Frühschoppen bis zum Dämmerschoppen fröhlich weitergefeiert. Am späten Nachmittag gaben d’Woasal noch einige Stücke zum Besten, und so füllte sich auch die „Tanzfläche“. Die zahlreichen Gäste wurden mit Surbraten, Schweinebraten, hausgemachten Mehlspeisen uvm. verköstigt. Die Kinder konnten sich von Naturfrisörin Eva Perndl schminken lassen, außerdem wurde eine Hüpfburg aufgestellt die nicht nur die Kleinsten erfreute.  Wir bedanken uns bei allen Gästen, vor allem bei den umliegenden Nachbar-Kapellen für das zahlreiche Erscheinen und Mitfeiern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.