11.12.2017, 10:54 Uhr

Vor 100 Jahren: Einführung von Marmeladekarten

Das Amstettner Wochenblatt schrieb vor 100 Jahren:

Einführung von Marmeladekarten. Die Statthalterei hat zum Zwecke der Regelung des Verkehres mit Marmelade die Einführung von Marmeladekarten in den Gemeinden Amstetten, Haag und St. Valentin verfügt. Diese Marmeladekarten werden durch die zuständigen Brotkartenverteiler ausgegeben. Es gelangen zwei Arten von Ausweiskarten zur Ausgabe, und zwar für gewöhnliche Verbraucher mit 4 Abschnitten zu je 1/4 Kg. und für Kinder bis zu 14 Jahren und Schwerarbeiter mit 5 Abschnitten zu je 1/4 Kg. mit einer Gültigkeitsdauer von sechs Wochen. Bei der Ausfolgung derselben ist die schriftliche und eidesstättige Erklärung abzugeben ...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.