25.01.2012, 11:03 Uhr

Wir verlosen 3 Exemplare des Buches "Guerilla Marketing - unkonventionell, überraschend, effektiv"

Buch-Cover: "Guerilla Marketing - unkonventionell, überraschend, effektiv" (Foto: echomedia-buch)
Guerilla Marketing gewinnt in zahlreichen Unternehmen zunehmend an
Bedeutung als kosteneffizientes und unkonventionelles Instrument in der
Kommunikationspolitik. Es eignet sich vor allem dazu, um klar definierte
Nischen qualitativ zu erreichen und Mund-zu-Mund-Propaganda auszulösen. Tomas Veres Ruzicka erklärt in seinem Buch die Hintergründe und Funktionsweisen des Guerilla Marketings in der Theorie und zeigt anhand von praktischen Beispielen aus dem In- und Ausland, wie Marketing abseits klassischer Pfade aussehen kann.

Der Autor: Mag. Tomas Veres Ruzicka ist 1980 als Sohn einer tschechischen Immigrantenfamilie nach Wien gekommen und im zweiten Wiener Gemeindebezirk aufgewachsen. Nach abgeschlossenem Studium in internationaler Betriebswirtschaftslehre ist er zunächst mit dem Veranstalten und Organisieren von Events beschäftigt. Zwischendurch lebt er ein Jahr in Barcelona. Im Jahr 2007 gründet er die Agentur guerilla pr mit dem Schwerpunkt Guerilla Marketing und unkonventionelle PR. Nebenbei arbeitet er auch als Fotograf und Videoproduzent. Im September 2011 hat er seine Selbstständigkeit aufgegeben und arbeitet seither mit großer Leidenschaft bei der Firma Diesel als Presence Marketing & PR Coordinator.

Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf der Webseite des echomedia Buchverlags: http://www.echomedia-verlag.at/home/shop/sachbuch/...

Die Bezirksblätter NÖ und der echomedia Buchverlag verlosen drei Exemplare des Buches - einfach mitmachen und gewinnen!

Die Aktion ist bereits beendet!

0
Weitere Beiträge zu den Themen
2 Kommentareausblenden
173
Martin Bruno Walther aus Horn | 25.01.2012 | 18:41   Melden
980
Karl Piaty aus Waidhofen/Ybbstal | 26.01.2012 | 19:53   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.