01.02.2012, 00:00 Uhr

Liebe Wiener, sagt es eurem Häuptling!

Liebe Freunde aus der Bundeshauptstadt, ich weiß, dass ihr dies lest. Denn viele von euch genießen die Natur, Ruhe und gute Sicherheitslage in Zweitwohnsitzen bei uns. In Wien sorgt für Letzteres die Stadt. Ihr habt bei Krankheit die MA70 (Berufsrettung), die euch mit 72 Notärzten und 458 Sanitätern umsorgt. Im Brandfall stehen 1700 Berufsfeuerwehrleute der MA 68 zur Verfügung. All das machen bei uns hauptsächlich Freiwillige. Diese Organisationen wären ohne Zivildiener aufgeschmissen. Unser System, das auch euch und eure Wochenendhäuser schützt, würde ohne sie kollabieren. Trotzdem drängt euer Landeschef den Heeresminister, die Wehrpflicht abzuschaffen. Angeblich, weil ihr es so wollt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir euch egal sind. Darum bitte: Schreibt das doch eurem Häuptling! Damit er weiß, dass Solidarität nicht an der Stadtgrenze endet.
0
10 Kommentareausblenden
139
karl bauer aus Korneuburg | 01.02.2012 | 10:50   Melden
139
karl bauer aus Korneuburg | 01.02.2012 | 16:17   Melden
3.403
Herwig Heider aus Mödling | 01.02.2012 | 17:02   Melden
139
karl bauer aus Korneuburg | 01.02.2012 | 18:14   Melden
55
Thomas Wolff aus Purkersdorf | 02.02.2012 | 12:25   Melden
315
Rudolf Fleischmann aus Wiener Neustadt | 03.02.2012 | 16:25   Melden
303
Anna Plodorfer aus Kufstein | 05.02.2012 | 19:37   Melden
84
Wolfgang Fürst aus Hollabrunn | 06.02.2012 | 09:49   Melden
139
karl bauer aus Korneuburg | 06.02.2012 | 20:06   Melden
84
Wolfgang Fürst aus Hollabrunn | 06.02.2012 | 22:10   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.