06.10.2014, 11:30 Uhr

SPÖ Waidhofen/Y. begrüßt neue Gemeinderätin

Bild: SPÖ Waidhofen/Y..: Vzbgm Martin Reifecker, Bezirksvorsitzende Ulrike Königsberger-Ludwig, GRin Elfriede Kimeswenger, StR und Fraktionsobmann Alfred Beyer

Nach dem Rücktritt von GR Andreas Kreuziger wurde GRin Elfriede Kimeswenger in der letzten Gemeinderatssitzung angelobt.

„Mit schwerem Herzen haben wir die Entscheidung von Andreas Kreuziger, aus beruflichen Gründen zurückzutreten, zur Kenntnis nehmen müssen“, sagt Stadtparteichef Martin Reifecker, „Wir freuen uns umso mehr, GRin Elfride Kimeswenger bei uns begrüßen zu dürfen!“

Kimeswenger, die in den Auschüssen Familie und Gesundheit sowie Sport und Tourismus tätig sein wird, ist nicht nur den Waidhofnern durch ihre langjährige Mitarbeit bei den Kinderfreunden und als Kassierin im Vorstand des Regionalvereins Volkshilfe bereits ein Begriff: „Elfriede Kimeswenger ist seit Jahren aktiv in der Stadtpartei und für ihren Einsatz bekannt. Es freut mich sehr, eine Frau im Team der SPÖ Fraktion Waidhofen begrüßen zu dürfen und bin sicher, dass sie hervorragend in das Team passt und eine wertvolle Mitarbeiterin wird. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit ihr!“, so Bezirksvorsitzende Ulrike Königsberger-Ludwig, die sich ebenfalls bei dem ausgeschiedenen GR Andreas Kreuziger für seine langjährige Arbeit herzlich bedankt und alles Gute wünscht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.