offline

Franz Affengruber

79
Heimatbezirk ist: Amstetten
79 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 28.10.2011
Beiträge: 11 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 7
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Afra I möcht´ mi´ vorstell´n, auf de Årt und Weis´, ba die die mi´ net kennen und ban Bekånnt´nkreis. I schreib´ seit 1992, nur ab und zu, über åll´s, ob Hektik oder Ruh´! Seit 2004, des håt si´ so ergeb´n, schreib´ i über´n Glaub´n und über´s Leb´n, über a schöne Frau und a a Hex, über d´Årbeit, über´n Sex, über åll´s wås ma´ so red´t, saumäßig guat und z´gleich saublöd! I schreib´ Lieder über Trauer und Glück und gånz gern über d´Politik! I håb´s probiert und i håb g´seh´n i kånn´s, wer mi´ net kennt, i bin da Åff´ngruber Frånz!

Wo is Weihnachten?

Franz Affengruber
Franz Affengruber | Amstetten | am 03.12.2012 | 103 mal gelesen

Über 300 Tåg im Jåhr hätt` ma Zeit zan Suacha, de gånze Christ´nheit, åber wås ånder´s is wichtig! Ån 1. Stell´ steht Gewinn und Luxus, nix fia d´Sell´! Immer gnädig, immer wird g´rennt am meist´n åb Å´fång van Advent! Då glaubt ma dånn ma find´t a Ziel, åber in de letzt´n Wochan geht nimma viel, weil a Sportler der net trainiert a des oanzige Spiel im Jåhr verliert! A Kerz´n hilft uns im Advent, bis am Hl. Åb´nd...

Scheunentor! 1

Franz Affengruber
Franz Affengruber | Amstetten | am 13.12.2011 | 757 mal gelesen

Einen sogenannten Laufer kennt die jüngere Generation fast nicht mehr! Nur einigen Feuerwehren wird diese Tradition noch aufrechterhalten. Dieses Informationsblatt wird von jedem Kameraden zum nächsten weitergetragen und per Unterschrift das Kleingedruckte bestätigt! Bei Wahlen in unserer Republik war es auch immer Brauch dass die sogenannten Honoratioren von Haus zu Haus gingen um Stimmen zu fangen! Für solche Tage...

D´Vera trenzt sovü! 1

Franz Affengruber
Franz Affengruber | Amstetten | am 13.12.2011 | 606 mal gelesen

Wenn man im Wirtshaus sitzt, sollte man nicht auf etwas Besseres warten, denn es kommt nichts Besseres nach! So war es fast nicht zu Aushalten was ich damals im Wirtshaus aushalten musste! Manche Leute können nur sudern, man könnte meinen sie kommen aus dem Sudan!? So meinte vor kurzem in meinem Stammlokal ein Stammgast er hätte eine zweite Chance verdient! Doch nicht er, wie er erzählte, hatte diese, sondern seine...

Meine Faironika! 1

Franz Affengruber
Franz Affengruber | Amstetten | am 13.12.2011 | 450 mal gelesen

Im Wirtshaus trifft man immer jemand der irgendetwas erzählt! Ich habe eine Kuh getroffen und zu ihr gesagt: Faironika der Lenz( ) ist da! Faironika, des is net fair, a Mostbirn steht im Kreisverkehr! Faironika du bist nu jung, de Mostbirn de håt eh an Sprung! Faironika des dau´t sei´ Zeit, dånn håst du Plåtz, des is a Freud, weil jede Birn, mit Sicherheit, is irgendwånn amoi dafäut! Faironika, des is net...

Country ROT 1

Franz Affengruber
Franz Affengruber | Amstetten | am 13.12.2011 | 251 mal gelesen

Im Wirtshaus, am Stammtisch, wird ja bekanntlich über alles und jeden gesprochen! Es kann aber auch passieren, dass dich jemand ansingt! So ist es mir passiert! Komm sing mit! County rot!? In da Schul` då lernt`s a jeder ban Zeich`nunterricht, a Fårb` de muaß ma` misch`n damit s`in`s Auge sticht! Va da letzt`n Wåhl de Zeichnung de schaut gånz ånders aus, doch de Fårb` de is de selbe, wia geht si` sowås...

Über Josef Schilcher 4

Franz Affengruber
Franz Affengruber | Amstetten | am 11.12.2011 | 424 mal gelesen

Da Sepp der is a Bücha, net krånk und doch net g´sund, pro Tåg drei Liter Schilcher sauft er, er håt sein´ Grund! Sei´ Frau die is so zwieder, sie red´t eahm viel zu viel, d´rum sauft er sich so nieder, dånn hört er net soviel! D´rum prüfe, was sich bindet, in Freud und auch in Leid, die Liebe sie verschwindet noch vor der Ewigkeit! Im Leben kann man teilen, die Freud wird doppelt sein, doch leider wird beim...

Lebenslauf am Stammtisch

Franz Affengruber
Franz Affengruber | Amstetten | am 17.11.2011 | 153 mal gelesen

Diese Geschichte sollte man sich über einen längeren Zeitraum vorstellen. Einer der besten Stammgäste erzählt sein Leben. Bergå´! I bi´ ban Bauernbund und håb´ an Hauffa Grund und a a schöne Frau, auf die i recht guat schau! Sie kriagt scho´ ´sdritte Kind, wann s´ umanånda spinnt trink´ i ban Wirt an Wein und teil s´ fest ein! In Våta wa´s net recht, weil der håt g´håbt an Knecht, der håt eahm d´Årbeit ´tå, då...

So schmeckt Niederösterreich oder Mostfest 2

Franz Affengruber
Franz Affengruber | Amstetten | am 09.11.2011 | 253 mal gelesen

In Naz van Moa den geht´s åll´weil guat / und heut auf d´Nåcht fåhrt er mit seiner Ålt´n fuat / zan Mostfest, weil er ei´g´låd´n is. / Gratis Tringa is eah g´wiss und a nixi zåh´ln fia åll´s wås s´ Ess´n, / wia s´ eini gengan reisst´s´n, er håt´s vergess´n / des rote Tiachl zan Mostviertler G´wånd, / er wird gånz nervös, a so a Schånd! A jeder håt´s ban Håls, sogår da Toni, / der steht scho´ zwisch´n de Mostbarone, der...

Der lautlose Lacher beim Begräbnis? 1

Franz Affengruber
Franz Affengruber | Amstetten | am 02.11.2011 | 245 mal gelesen

Musikanten haben es manchmal nicht leicht! In der warmen Tracht wird, bei so mancher traurigen Hochzeit, in den Sommermonaten kräftig geschwitzt! Bei einigen Kammeratten bemerkt man das auch in der kälteren Jahreszeit. So war es auch bei jenem Begräbnis, bei welchem wir, wie schon so oft, ohne Bezahlung, unser Können unter Beweis stellen durften. Die bespielte Person konnte ja keinen Kommentar über unser Können abgeben,...

Aussprache vor Sperrstunde 2

Franz Affengruber
Franz Affengruber | Amstetten | am 31.10.2011 | 229 mal gelesen

Des beicht´n über die Sünd im Puff geht am besser´n ban Wirt, im Suff! Weil der woaß va wås ma´ red´t weil so a Wirt is jå a net blöd! Er hört da zua und sågt i kenn des a, da Pfårrer tat si då a bisserl schwa! D´rum is´s a so, i såg enk oas, dass da Wirt oft mehr wia da Pfårrer woaß!

Stehbeisl

Franz Affengruber
Franz Affengruber | Amstetten | am 28.10.2011 | 154 mal gelesen

Friaha håt´s an Ståmmtisch geb´n, a jeder håt sein Plåtz g´håbt, wia im Leb´n. Ålle wås då g´huckt san, håb´n si´ verstånd´n, und genau de Ståmmtisch kemman åbhånd´n! Heutzutågs, ban Wirtshausgeh´n, woll´n de mehran nur mehr steh´n!? Es gibt nämli´ immer mehr Leut´ die ån da Schånk verbringan d´Wirtshauszeit! Da Erste lest a Zeitung in åller Ruah, da Zweite red´t, und koana hört zua, da Dritte sauft, weg´n seiner...