10.03.2016, 10:11 Uhr

Pfarrkirche ST. LEONHARD AM WALDE

Die Kirche in St. Leonhard/Walde wird im Jahre 1443 zum ersten mal erwähnt und
hieß damals St. Linhard in der Leithen. In dieser Zeit war die Kirche dem Hl. Michael
geweiht. Im Jahre 1740 wurde der heutige Hochaltar mit dem Altarbild vom
Hl. Leonhard errichtet. Seit damals ist der Hl. Leonhard der Schutzpatron der Kirche.
Der Marienaltar ist eine Stiftung der Wiener Fiaker aus dem Jahre 1908.
Die Wahlfahrt der Wiener Fiaker (heute auch Taxifahrer) ist bis heute aufrecht
erhalten.
Der Hl. Leonhard ist der Viehpatron, besonders der Pferde, Rinder und Schafe.
Die vier Kirchenglocken - eine aus dem Jahre 1655 - rufen heute noch viele
Wahlfahrer und Gläubige zum Gotteshaus, um die Fürsprache des Heiligen zu
erbitten.
6
8
5
2 7
6
3
3
2
4
5
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentareausblenden
19.790
Kurt Dvoran aus Schwechat | 10.03.2016 | 10:29   Melden
2.315
Heidemarie Rottermanner aus Scheibbs | 10.03.2016 | 10:34   Melden
19.769
Petra Maldet aus Neunkirchen | 10.03.2016 | 10:34   Melden
95.820
Heinrich Moser aus Ottakring | 10.03.2016 | 10:36   Melden
22.767
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 10.03.2016 | 11:17   Melden
132.960
Birgit Winkler aus Krems | 10.03.2016 | 12:40   Melden
50.905
Julia Mang aus Horn | 10.03.2016 | 20:20   Melden
180.793
Alois Fischer aus Liesing | 10.03.2016 | 21:48   Melden
14.502
Hedy Busch aus Horn | 10.03.2016 | 23:05   Melden
52.822
Sylvia S. aus Favoriten | 11.03.2016 | 10:43   Melden
216
Erni Ernst aus Waidhofen/Ybbstal | 12.03.2016 | 16:41   Melden
44.599
Doris Schweiger aus Amstetten | 13.03.2016 | 09:05   Melden
81.710
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 13.03.2016 | 18:45   Melden
44.599
Doris Schweiger aus Amstetten | 14.03.2016 | 08:50   Melden
9.856
gitti windhager aus Hall-Rum | 14.03.2016 | 12:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.