03.10.2014, 16:59 Uhr

Aus der Uniform ins Kickerdress

Acht Mannschaften kämpften bei der allgemeinen Polizei-Fußballmeisterschaft um den Sieg - diesmal im Bezirk Baden.

ENZESFELD-LINDABRUNN. (max) „Tooooooooor!“, hallte es über den Platz der Sportschule Lindabrunn. 2 zu 0 für die Mannschaft des Bildungszentrums Traiskirchen, die das jährlich stattfindende allgemeine Polizeifußballturnier somit als Sieger verlassen durfte. Verdienterweise.


Beeindruckende Leistungen

Das durchwegs schnelle Spieltempo beeindruckte nicht nur die Organisatoren Thomas Hochreiter und Franz Steiner, auch Bezirkskommandant Oberst Wolfgang Eisenkölbl, Generalmajor Franz Popp und der Enzesfelder Ortschef Franz Schneider waren von vielen Kickern aus den eigenen Reihen begeistert. Kein Wunder, spielen einige davon auch in der Landesliga.

Ergebnisse:
1) BZS Traiskirchen
2) Mödling
3) BZS Ybbs
4) Baden
5) Spielgemeinschaft Gänserndorf-Mistelbach
6) Amstetten
7) St. Pölten
8) Wien-Umgebung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.