21.07.2017, 12:49 Uhr

Comeback der Motocross Staatsmeisterschaft in Seitenstetten!

Florian Dieminger konnte heuer bereits Laufsiege in der Jugend-Staatsmeisterschaft feiern. In Seitenstetten will der Localhero ganz große Rennen zeigen! (Foto: Tom Katzensteiner)

Die Motocross Staatsmeisterschaft kehrt heuer am 19. und 20. August nach Seitenstetten zurück. Erneut veranstaltet der MSC Seitenstetten ein großes Motorsport-Wochenende mit insgesamt 18 Rennläufen. Zu den Highlights zählen neben der Staatsmeisterschaft auch wieder die traditionellen Classic-Bewerbe mit vielen internationalen Teilnehmern!

Mit dem Comeback der rot-weiß-roten Motocross-Stars im Mostviertel bringt der MSC Seitenstetten heuer wieder die Österreichischen Motocross-Staatsmeisterschaft in die MSC Arena: "Leider mussten wir aufgrund von Terminüberschneidungen in den letzten Jahren unser Programm ändern, konnten aber auch mit dem EURO-Race den Fans ein Top-Starterfeld präsentieren", sagt MSC Seitenstetten Obmann Raimund Angerer. Heuer werden alle Staatsmeisterschaftsklassen in Seitenstetten sein: "In der Jugendklasse haben wir mit Florian Dieminger einen ganz großen Favoriten, in der MX 2 Klasse zählen Markus & Paul Rammel zum Favoritenkreis um die Top-Plätze", so Angerer. Auch die Königsklasse MX OPEN mit dem mehrfachen Staatsmeister Günter Schmidinger wird in Seitenstetten zu sehen sein. In insgesamt 18 Rennen werden die Fans natürlich auch viele andere Lokalmatadore zu sehen bekommen. Im Auner 2-Takt Cup wird Maximilian Dieminger an den Start gehen. Traditionell in Seitenstetten gibt es auch wieder die beliebten Classic-Rennen am Samstag: "Heuer haben wir bei den Classic und Twinshock Fahrern bereits viele Nennungen erhalten, es werden auch Fahrer aus Deutschland dabei sein", freut sich Angerer mit seinem Team schon auf das Wochenende. Alle Infos zum Motocross Seitenstetten unter: www.msc-seitenstetten.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.