14.09.2014, 22:22 Uhr

Die Amstettner Springreiterin Laura STEINAUER erobert NÖ bei dem Landesmeisterschaften!!

Tina Steinauer und die 5 jährige Stute Freestyle Lady im L-Springen 120cm ohne Fehler
Der Erfolg hat sich mit der steigenden Form abgezeichnet! Letzte Woche schon im Kammer Schörfling/OÖ zeigten der 7 jährige Wallach Checkpoint One mit Laura Steinauer auf und machten auf sich aufmerksam. In der schweren Klasse 140cm bei einem Starterfeld von mehr als 60 Teilnehmern platzierten sie sich fehlerfrei in den Geldpreisen inmitten den Profis.
Diese Woche war die NÖ Landesmeisterschaft in St.Pölten/Hard am Programm. Wieder brachte Laura Steinauer Checkpoint One an den Start und war in der ersten Qualifikation fehlerfrei. Am sonntägigen Finale stelle die internationale Parcourbauchefin einen richtig schweren, selektiven und von der Linienführung anspruchsvollen Parcour in die Bahn. Mit diesen Bedingungen kam Laura Steinauer am besten zurecht und blieb als einzige Teilnehmerin auch an diesen Tag ohne Fehler und holte sich so in überlegener Manier den LM-Titel 2014 in ihrer Klasse.
An der Sonnenseite war der Trainer des URV RAIKA Neuhofen, Alfred HAUSBERGER. Den mit seinem Team holte er weiters mit Isabella HEGAB, Lisa MELZER, Michaela KITTINGER und Jana SCHÖPF drei Silber- und eine Bronzemedaille sowie in der Juniorenklasse einen LM-Titel mit Anna KITTINGER. Tina STEINAUER zeigt mit ihren noch sehr jungen Pferden Miss Electric und Freestyle Lady Talent und waren in allen Springen platziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.