09.01.2018, 12:40 Uhr

Die Wahl zu Amstettens "Sportstar von morgen" 2017

Nicole Prauchner sicherte sich die Goldmedaille bei den Crosslauf-Meisterschaften auf Landes- und Bundesebene. (Foto: privat)
BEZIRK AMSTETTEN. Während die meisten Sportler ihren Fokus schon voll und ganz auf das Jahr 2018 gerichtet haben, wollen die BEZIRKSBLÄTTER noch einmal auf das abgelaufene Sportjahr 2017 zurückblicken. Die Athleten im Bezirk Amstetten konnten dabei meist nicht nur regional, sondern auch auf Landes- und Bundesebene oder sogar über die Grenzen Österreichs für Furore sorgen. Bei der diesjährigen Sportlerwahl küren wir die Sieger in drei unterschiedlichen Kategorien: Sportlerin und Sportler des Jahres sowie unseren „Sportstar von morgen“. Dabei treten tolle Athleten aus den unterschiedlichsten Sportarten gegeneinander an und somit ist für die nötige Spannung gesorgt.

Mädels laufen zur Hochform auf

Beim Amstettner Nachwuchs laufen zwei junge Mädels ständig zur Höchstform auf. Die Neufurtherin Nicole Prauchner konnte sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene Meistertitel für sich verbuchen. Ihr gegenüber steht mit der Amstettnerin Sophia Carmen Gruber-Pandion die Vizestaatsmeisterin im Mehrkampf. 

Die Kandidaten:

Nicole Prauchner
Geburtsdatum: 29. April 2004
Ort: Neuhofen an der Ybbs
Verein: LC Neufurth
Hobbies: Laufen, Fitness, Theater spielen
Highlights 2017: ÖM im Crosslauf, NÖ Meister Crosslauf, NÖ Meister 3x800m, Staffel 3. Platz 1000m U16 Crazy 5k 2. Platz Mixed Triathlon Stubenbergsee; NÖ Leichtathletikkader
Stärke: Ehrgeiz
Schwäche: Stur
Sportliches Vorbild: Beate Schrott, Mo Farah
Ziele: Titel der vergangenen Saison verteidigen, Aufnahme ins SLZ St. Pölten 

Sophia Carmen Gruber-Pandion
Geburtsdatum: 14.08.2004
Ort: Amstetten
Verein: LCA Umdasch Amstetten
Hobbies: Leichtathletik, Turnen, Freunde treffen
Highlights 2017: Vizestaatsmeisterin im Mehrkampf der U14 Klasse; Landesmeisterin über die 800m sowie in der 4 mal 100m Staffel; den ein oder anderen Vizelandesmeistertitel: 3 mal 800m Staffel (U18) oder im Crosslauf, etc. ; und auch die ein oder andere Bronzemedaille bei Landesmeisterschaften
Stärke: die Freude an der Leichtathletik und der gesunde Ehrgeiz
Schwäche: Laufhaltung
Sportliches Vorbild: Ivona Dadic
Ziele: mehr Staatsmeisterschaftsmedaillen und ich bin offen, was die Zukunft für mich bereithält 


Hier geht es zu allen Votings der Bezirksblätter Sportlerwahl 2017

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.