02.01.2018, 09:20 Uhr

Erfolgreicher Jahresausklang für den den LC Neufurth mit 27 Podestplätzen!

Beim Silvesterlauf am 31.12.2017 auf der letzten Station des Eisenstrassenlaufcup in Grestennahmen unter den mehr als 600 TeilnehmerInnen auch 36 Mitglieder des LC Neufurth teil.
Aussergewöhnlich milde 13° erwartete die LäuferInnen auf den verschiedenen Distanzen.
Mit 10 Podesten beim klassischen Silvesterlauf und 15 Podestplätzen in der Endabrechnung
des Eisenstrassenlaufcup 2017 war der LCN sehr erfolgreich.

Bei den Nachwuchsbewerben sicherten sich Finja Stolz über 515 m den 2 Platz U 8.
In der Klasse U 10 über 1010 m holte sich Stefanie Mader Rang 1 und Rabea Stolz Rang 3.
Einen weiteren Klassensieg sicherte sich Andrea Schmickl in der U 12.
Einen großartigen Dreifachsieg holte sich das U 14 Powerteam bereits über 2880 m mit
Nicole Prauchner mit Streckenrekord in 11:03 min, Jana Ambroz und Lorena Kandutsch.
In der Klasse U 16 sicherte sich Elisa Geister den 3. Platz.
Beim Hauptlauf über 5760 m gab es durch Gabriele Lehenbauer in der W 40 mit Rang 2
und Christine Mühlbachler W 45 Rang 3 noch zwei weitere Podestplätze.
In der Abrechnung des Eisenstrassencuplauf 2017 nach 11 Bewerben sicherten sich
jeweils Rang 1 in ihren Klassen Finja Stolz, Jana Ambroz und Michael Gröblinger.
Rang 2 holten sich Isabell Mader, Theo Trauner, Stefanie Mader, Konstantin Geister,
Elina Ambroz, Lorena Kandutsch und Gabriele Lehenbauer.Den großartigen 3 Rang erliefen Rabea Stolz, Andrea Schmickl, Elisa Geister und Sofie Grossteiner.


Bereits am 30.12.2017 erliefen beim Silvesterlauf in Mürzzuschlag die beiden LCN Youngsters Lena und Jan Habersack über 1500 m einen Podestplatz. Bei den Jüngsten holte sich Lena den Sieg,
Jan fightete auf den tollen 2 Rang in der Klasse der Kids II.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.