29.01.2018, 10:33 Uhr

Falcons nehmen Kurs auf „Final Four“

(Foto: Volksbank)
STADT AMSTETTEN. Der Abnonnement-Meister der letzten Jahre musste im vergangenen Sommer einen großen Aderlass hinnehmen, einige Leistungsträger verließen die Falken berufsbedingt. Coach Rene Bremböck gelang es aber, ein junges, schlagkräftiges Team rund um Kapitän Georg Rülling zu formen.

"Unser Ziel ist die Teilnahme am Final Four zum Abschluss dieser Saison", so Bremböck, hier mit Volksbank-Direktor Dietmar Steindl beim Spiel gegen die Devils aus Linz (Endstand: 50:72).

„Dieses Team hat Potenzial und wird das Final Four erreichen, da bin ich mir ganz sicher", so Falcons-Fan Steindl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.