30.05.2016, 11:28 Uhr

Falken fliegen zur Meisterschaft

Jürgen Brandner, wurde zum MVP im Final-Spiel gewählt. Er und seine Mitspieler sind nun Landesmeister. (Foto: Weginger)

Ein "perfekter Abschluss" für eine "fast perfekte Saison", freut sich Vize-Präsident Stefan Watzinger.

STADT AMSTETTEN. Die Amstetten Falcons krönen ihre fast perfekte Saison und holen sich in einem großteils eindeutigen Spiel gegen Lui Linz den Landesmeistertitel 2015/16. Die Falken schlagen die Linzer mit 79:44.

„Wir haben nicht nur unser Ziel Landesmeister erreicht sondern haben uns als Mannschaft wieder weiterentwickelt, sowohl spielerisch als auch menschlich sind wir zusammengewachsen", so Coach Rene Bremböck. "Über die ganze Saison hinweg trainierten und spielten wir als Team", lobt der Trainer die Mannschaft.

„Ich möchte mich im Namen der Mannschaft bei unseren Fans bedanken für die Motivation und Unterstützung während der ganzen Saison,“ so Final-Spiel-MVP Jürgen Brandner. „Eine fast perfekte Saison geht zu Ende – mit einem perfekten Abschluss. Ich hoffe wir können nächste Saison das Team annähernd so beibehalten und wieder auf Titeljagd gehen“, blickt Vize-Präsident Stefan Watzinger bereits in die Zukunft des Amstettner Basketball-Teams.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.