20.12.2017, 09:29 Uhr

Ära in der Wolfsbacher Gastronomie geht zu Ende

R. Mösl, F. Fehringer, M. Fehringer, M. Ott, F. Fehringer. (Foto: WK Amstetten)
WOLFSBACH. Eine Ära in der Wolfsbacher Gastronomie geht zu Ende. Mit Jahresschluss geht die Familie Fehringer in die verdiente Pension. Marianne Fehringer führte den traditionellen Landgasthof seit 1974. Obwohl in der letzten Zeit bereits Sohn Franz den Betrieb leitete, entschied sich die Familie zur Betriebsübergabe und fand in Christa Reisinger eine Nachfolge mit Beginn des neuen Jahres. Bezirksvertrauensfrau Melitta Ott und Wirtschaftskammer-Obmann Reinhard Mösl bedankten sich bei Familie Fehringer mit einer Urkunde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.