17.07.2017, 10:55 Uhr

Amstettner Lehrlinge: Stadt "werkt" mit Erfolg

Laurentius Palmetzhofer, Markus Györök, Robert Simmer, Philipp Stadlbauer, Fabian Eigner, Christoph Rafets-eder, Lukas Schweighofer, Patrick Großsteiner, Rene Pils, Thomas Füsselberger, Ursula Puchebner. (Foto: Stadt)

"Unsere Mitarbeiter sind unsere Aushängeschilder", so die Bürgermeisterin

STADT AMSTETTEN. Die Stadtwerke Amstetten bilden regelmäßig Lehrlinge in den verschiedensten technischen Berufen aus. Aber auch eine Lehre zum Einzelhandelskaufmann wird im Verkaufsgeschäft angeboten. Nun gratulierte Bürgermeisterin Ursula Puchebner den Lehrlingen zu ihren hervorragenden Jahreszeugnissen. "Arbeit, die Freude macht, ist wichtig für den beruflichen Erfolg", so Puchebner. "Motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter sind die Stütze jedes Unternehmens und der Motor der Wirtschaft", ist die Bürgermeisterin überzeugt, die sich auch bei den beiden Lehrlingsausbildnern Thomas Füsselberger und Direktor Robert Simmer bedankte.

Die jungen Mitarbeiter, die alle den Lehrberuf "Elektro­technik, Elektro- und Gebäudetech­nik und Gebäudeservice" erlernen, sind Fabian Eigner, Patrick Großsteiner, Rene Pils, Christoph Rafets-eder, Lukas Schweighofer, Philipp Stadlbauer und Stefanie Weber.

"Die Stadtwerke Amstetten suchen regelmäßig engagierte Lehrlinge", laden Personaldirektor Markus Györök und Wirtschaftsstadtrat Laurentius Palmetzhofer Jugendliche ein, sich bei der Stadt zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.