05.12.2017, 08:11 Uhr

Großer Andrang bei Arbeit on Tour in Amstetten

(Foto: Land NÖ)
BEZIRK AMSTETTEN. „Mit ‚Arbeit on Tour‘ haben wir eine Initiative geschaffen, die alle Informationen zur persönlichen Aus- und Weiterbildung direkt in die Gemeinden bringt", betont Landesrat Karl Wilfing. Nach dem Stopp in Waidhofen machte die Aktion nun auch am Amstettner Hauptplatz halt. Die Anforderungen an die Arbeitnehmer steigen und verändern sich ständig. Stichworte wie „Digitalisierung“, „demographischer Wandel“ und „Fachkräfte-Engpass“ bestimmen die öffentliche Diskussion und unseren Arbeitsalltag. "Der Arbeitsmarkt ist im Wandel und die Arbeitnehmer verbringen nicht mehr ihr ganzes Leben in ein und demselben Betrieb. Mittels Fortbildungen ist es möglich, sich neues Wissen anzueignen und die Karriereleiter nach oben zu klettern. Dafür ist unsere ‚Arbeit on Tour‘ da“, betont Landesrat Karl Wilfing.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.