11.10.2017, 11:09 Uhr

HAK Amstetten bei Google

4CK vor dem Firmengebäude von Google





Die 4CK verbrachte die erste Oktoberwoche gemeinsam mit ihrem Klassenvorstand Mag. Matthias Schabasser und Mag. Ulrike Kühhaas bei Gastfamilien in Dublin. Das Programm war vielfältig und enthielt für jeden etwas: Musik, Kultur, Irische Folk Musik und Tänze, Wirtschaftliches, Geschichtliches und Sport.

Kultur

Programmhighlights der Irlandwoche waren eine Führung im Rock’n-Roll-Museum, im Trinity College inklusive Besuch der alten Bibliothek mit dem berühmten Book of Kells, ein Kurzbesuch im Archäologiemuseum und eine Stadtführung durch Dublin.

Besuch bei Start-ups und bei Google

Die HAK-Schülerinnen und -Schüler besuchten einige Firmen in Dublin im Digital Hub und Guinness Enterprise Centre, darunter Robert Walters, Glissed und Cleerup. Zu den Höhepunkten zählte Führung bei Google, im höchsten Gebäude Dublins, von wo aus die Schüler einen wunderbaren Blick über die ganze Stadt genießen durften. Die Vertreter der Unternehmen gaben den Schülerinnen und Schülern wertvolle Tipps zur Gründung eines erfolgreichen Start-ups, zur Wahl des richtigen Arbeitsplatzes und zum Erfolg im Berufsleben.

Sport

Eine interessante Führung durch das Croke Park Stadium gewährte einen Einblick in die Welt des Gaelic Football. Die Fußballbegeisterten ließen sich natürlich das Ländermatch Irland gegen Moldawien nicht entgehen und feuerten die irische Mannschaft im Aviva Stadium an.

Wunderschöne Küstenlandschaft

In Erinnerung bleiben wird die Busfahrt quer durch Irland zu den Cliffs of Moher und die wunderschöne Küstenlandschaft entlang des Wild Atlantic Ways. Auch Gastfreundlichkeit der Iren war besonders beeindruckend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.