29.06.2017, 07:41 Uhr

Millionenschwere Aufträge für Lisec: Amstettner Unternehmen sucht jetzt Mitarbeiter

Rund 100 geladene Gäste nahmen an der feierlichen Eröffnung des neuen Bürogebäudes von LiSEC Polen teil. (Foto: Lisec)

Mehrere millionenschwere Aufträge, neue einzigartige Innovationen und volle Auftragsbücher – das Geschäft bei LiSEC zieht in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2017 stark an.

HAUSMENING. Das erste Halbjahr 2017 läuft gut für LiSEC. Der Anlagenbauer für die Flachglasindustrie und Weltmarktführer in seiner Branche konnte in den letzten Monaten mehrere Millionenaufträge an Land ziehen, berichtet das Unternehmen.

Der größte Einzelkundenauftrag

Bei einem dieser Aufträgen handelt es sich um den größten Einzelkundenauftrag, der jemals innerhalb der LiSEC Gruppe abgeschlossen wurde. Der australische Kunde FGI Flatglass Industries kaufte mit Ende Mai unter anderem Lösungen zum automatischen Schneiden, Beladen und Sortieren, sowie die komplette Office- sowie Produktionssoftware. Montagestart wurde für Dezember 2017 festgelegt.

Erfolge am chinesischen Markt

Zum Erfolg trägt auch die „China Glass“ Messe bei, die von 24. bis 27. Mai in Shanghai stattfand. LiSEC bedient eine kleine Marktnische der Top-Unternehmen in China, welche zukünftig ausgebaut werden soll. Im Moment wächst der zwei Millimeter-Glasmarkt für Photovoltaik Module stetig, besonders in China sind aktuell die Vorspannöfen von LiSEC gefragt. Somit hat unter anderem die Firma Flat Solar, eines der vier größten Solarglas-Unternehmen in China, einen Vorspannofen der Type AEROFLAT 12-714 gekauft, um Einscheibensicherheitsglas zu erzeugen. Für den restlichen chinesischen Markt gilt es eine Produkt- und Marktstrategie zu entwickeln.

LiSEC Strategie 2024

Momentan wird auch die LiSEC Strategie 2024 stark forciert. Die Führungskräfte ziehen sich regelmäßig zu Klausuren zurück, um die Strategie voranzutreiben. Hier erarbeiten sie gemeinsam Umsetzungspläne und diese Arbeit zeigt bereits erste Früchte.

Die "Früchte der Arbeit"

Auch die Business Units können bereits erste Früchte ihrer Arbeit ernten, berichtet das Unternehmen. So zum Beispiel die Business Unit Isolierglas mit der neu entwickelten Isolierglaslinie Velocity und Velocity Plus. Die Linie kombiniert überdurchschnittliche Qualität und hohen Output. Mit einer Taktzeit von nur 16 Sekunden in der Ausführung Velocity Plus, schafft die High-Speed Linie die Blitzproduktion von 2-fach IG-Elementen in der Dimension 900x600mm (3-fach Einheiten mit nur 24 Sekunden) mit Hotmelt-Versiegelung – das ist die schnellste Anlage für diese Bearbeitung, die momentan am Markt erhältlich ist. Erstmals öffentlich live vorgeführt wird die Linie auf der Messe Glass-Build America im September 2017.

Neue Niederlassung in Polen

Erfolge verzeichnet auch die Außenstelle in Polen: Nach einem Jahr Bauzeit wurde am 8. Juni in Polen ein neues 700m2 großes LiSEC Gebäude eröffnet. Die knapp zwanzig Mitarbeiter der polnischen LiSEC Niederlassung übersiedelten in das neue moderne Bürogebäude, welches auch ein Lager für Ersatzteile und Kleinmaschinen beinhaltet. An der feierlichen Eröffnung nahmen rund 100 Gäste teil.

Such nach neuen Mitarbeitern

Die volle Auslastung und die guten Aussichten für 2018 führen auch dazu, dass LiSEC im Moment auf der Suche nach neuen Mitarbeitern ist. Von Technik bis zu Softwareentwicklung, Automation und Service gibt es einige freie Stellen zu besetzen.


Das Unternehmen:
LiSEC mit Sitz in Hausmening/Amstetten ist eine global tätige Gruppe und bietet seit über 50 Jahren innovative Einzel- und Gesamtlösungen im Bereich der Flachglasverarbeitung und -veredelung.

Das Leistungsportfolio umfasst Maschinen, Automationslösungen und Services. Im Jahr 2015 erwirtschaftete die Gruppe mit rund 1.300 Mitarbeitern und über 20 Standorten einen Gesamtumsatz von rund 230 Millionen Euro, bei einer Exportquote von mehr als 90 Prozent.

LiSEC entwickelt und fertigt Glaszuschnitt- und Sortiersysteme, Einzelkomponenten und komplette Produktionslinien für die Isolier- und Verbundglasfertigung sowie Glaskanten-Bearbeitungsmaschinen und Vorspannanlagen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.