13.11.2017, 11:09 Uhr

So starten Waidhofner ihre Karriere

(Foto: Stadt WY)

Die Ybbstaler widmen sich einen Tag lang den künftigen Chancen im Berufsleben.

WAIDHOFEN. Am Waidhofner Karrieretag können sich die Ybbstaler einen Überblick über mögliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten schaffen. Schüler und Erwachsene können sich hier bei einzelnen Ausstellern informieren.

Die Karriere kann starten

Neben den höheren Schulen HTL und HAK präsentieren unter anderem die Volkshochschule, die Musikschule, das AMS, BFI oder die Zukunftsakademie Mostviertel ihre Angebote.
Als besonderes Highlight lesen Vertreter aus Politik und Verwaltung zu jeder vollen Stunde in der Stadtbibliothek aus ihren Lieblingsbüchern vor.

Arbeit on Tour

Außerdem macht der Tour-Bus „Arbeit on Tour“ des Landes Niederösterreich Station vor dem Schloss Rothschild.
„Mit unserer Aktion ‚Arbeit on Tour‘ kommen wir direkt zu den Arbeitnehmern beziehungsweise Job-Suchenden in die Gemeinden und stellen ganz unkompliziert Informationen zur persönlichen Aus- und Weiterbildung sowie zu Förderungen des Landes und des Bundes zur Verfügung", so Landesrat Karl Wilfing.

Chancen am Arbeitsmarkt

„Mit 621.000 Beschäftigten haben wir im September einen Beschäftigtenhöchststand verzeichnen können und die Arbeitslosigkeit geht stark zurück. Dennoch ist es unsere Aufgabe, alles zu unternehmen, um Menschen in Beschäftigung zu halten und zu bringen. Daher haben wir die Aktion ‚Arbeit on Tour‘ gestartet“, informiert Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.


Zur Sache:
Am Freitag, 17. November, findet von 15 bis 19 Uhr im Tourismusbüro im Rothschildschloss der Waidhofner Karrieretag statt. Die Aussteller sind:
Stadtbibliothek, Volkshochschule, HAK Waidhofen, Musik- und Kunstschule, HTL Waidhofen, AMS, H2O Bildung & Beratung, Landesklinikum/Pflegeschulen, BFI, Tour-Bus „Arbeit on Tour“, Zukunftsakademie Mostviertel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.