4. ENERGIE-Stammtisch

nergie
E
Eine Initiative des
E-
Beauftragten-Teams
der
Marktgemeinde Pfaffstätten
verstehen
ENERGIE bedeutet: KOMFORT - WIRTSCHAFTLICHKEIT - BEHAGLICHKEIT
EINLADUNG zum
4. ENERGIE-Stammtisch
der Marktgemeinde Pfaffstätten am Mitttwoch, dem 9. November 2016
19.00 Uhr, Gemeindezentrum Pfaffstätten
Liebe Pfaffstättnerinnen, liebe Pfaffstättner!
W
wie Winter,
W
wie Wärme,
W
wie Wohlfühlen; oder
W
wie „was kann ich tun“!
Unter diesem Motto findet unser nächster Energiestammtisch am 9. November 2016 statt.
Dabei wollen wir gemeinsam mit den Pfaffstättner Bürgerinnen und Bürgern einen kurzen Check für die
Heizsaison erarbeiten.
Viele Leute beschäftigen sich natürlich schon mit den Fragen „Habe ich für die Heizsaison alles
berücksichtigt?“,oder
„Was sollte ich vor der Heizsaison noch beachten?“
„Wie soll ich meine Raumtemperatur regeln?“
„Wieso verbraucht mein Haus so viel Energie zum Heizen?“
„Wie kann ich Energie sparen“
„W...“
Die wichtigste Frage zu diesem Thema, kann jedoch nur jeder für sich selbst beantworten: Was kann
und will ich tun?
Ziel dieser Veranstaltung ist der verantwortungsvolle Umgang mit den zur Verfügung stehenden Res-
sourcen, ohne die Behaglichkeit zu vernachlässigen.
Die Marktgemeinde Pfaffstätten und das „Gemeinde-Energiebeauftragen-Team“ würden sich über Ihre
Teilnahme an der Gesprächsrunde sehr freuen, anschließend könnte bei einem Glas Wein noch so man-
cher weiterer Gedankenaustausch erfolgen.
Im Vorfeld der Veranstaltung wird den Damen und Herren des Gemeinderates bereits
um 18.30 Uhr
der
Energiebericht 2015
der Marktgemeinde Pfaffstätten präsentiert. Dieser beinhaltet die Überwachungs-
zahlen und Auswertungsergebnisse aller energierelevanten Daten über die Gemeindegebäude und
daraus abgeleitete Zielsetzungen.
Die interessierte Bevölkerung ist zu dieser Präsentation natürlich auch herzlich eingeladen.

Wann: 09.11.2016 19:00:00 Wo: Gemeindezentrum, Pfaffstätten auf Karte anzeigen
Autor:

Vicky Vitecek aus Triestingtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.