Das Museum feiert Arnulf Rainer

2Bilder

BADEN. Der Maler Arnulf Rainer, nach dem auch das Arnulf Rainer-Museum in Baden benannt ist, feiert heuer seinen 90. Geburtstag, das Museum wurde vor zehn Jahre eröffnet. Seitdem wurden hier viele aufregende Ausstellung zum Werk von Arnulf Rainer und von anderen KünstlerInnen gezeigt, deren Schaffen einen besonderen Bezug zu Rainers Bildern aufweist. Helmut Friedel, Kenner des Hauses und langjähriger Direktor der Städtischen Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München, wurde als Kurator eingeladen, dieses Jubiläumsjahr zu eröffnen. Die aktuelle Ausstellung „REVUE 1.0“ möchte durch die Auswahl von Werkgruppen die Fülle des Oeuvres von Arnulf Rainer wieder aufleben lassen.
Anhand von 90 Werken bietet die Ausstellung einen umfassenden Einblick in das malerische Schaffen Arnulf Rainers. Sie zeigt auch exemplarisch die Thematik des Kreuzes durch alle Werkphasen des Künstlers.
In „REVUE 1.0“ sollen Glanzpunkte der unterschiedlichen Ausstellungen nochmals aufblitzen, teils auch durch eine Fotodokumentation ergänzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen