Bezahlte Anzeige

Gewinnen Sie Ihr Exemplar von "Stolzer Engel"

2Bilder

Der neue Roman der Wiener Neustädter Autorin Monika Pogatschnig ist erschienen!

Monika Pogatschnig
STOLZER ENGEL | ROMAN
Paperback | 260 Seiten ▪ 15.10 €
ISBN 978-3-8482-1719-9

„Stolzer Engel“ ist ein Roman, in dem es um die große Liebe geht, mit allen Sonnenstrahlen und Schattenseiten, die das Leben für einen bereithält. Die Geschichte möchte berühren, zum Träumen bringen und glücklich machen.
Das Leben ist allerdings nicht nur ein Honigschlecken, so bleibt der Leser auch nicht vor einem herzzerreißenden Schicksalsschlag ver-schont.
Die Autorin, die das belletristische Schreiben aufgrund der unbegrenzten Möglichkeiten, die eigene Fantasie auszuleben, liebt, möchte mit der Veröf-fentlichung dieses Romans auf ihre Vielfältigkeit aufmerksam machen. Der Autorin ist dabei aber die Detailarbeit, das Authentische, sehr wichtig. Das Cover des „Stolzen Engel“ ist somit eine Sonderanfertigung, an der sie gemeinsam mit Katrin Höller, einer sehr begabten jungen Werbegrafikerin, solange herum gefeilt hat, bis der Buch-deckel mit dem Inhalt stimmig war.

Zurzeit arbeitet die Autorin gemeinsam mit ihrer Zeichnerin Katrin Höller, an der Fertigstellung des Kinderbuches „Jakob Jammerlappen“, mit dem die beiden auch ein junges Publikum erreichen möchten.
Erscheinungstermin: Frühjahr 2013.

Bereits von der Autorin erschienen: der Kurzthriller „Grenzträumer“, der seit Juni 2012 im Handel erhältlich ist – eine Geschichte, die nicht auf den ersten Blick durchschaubar und von vielen über-raschenden Wendungen durchzogen ist. Für Le-ser, die das nicht alltägliche lieben.

Monika Pogatschnig ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Sie wurde 1970 in Neunkirchen / NÖ geboren und lebt heute in Föhrenau. Die Autorin schreibt ausschließlich, weil es ihr persönlich Freude bereitet und sie andere Men-schen damit erreichen möchte. Sie freut sich über jeden Eintrag in ihrem Gästebuch.

Die Bücher können auf Wunsch auch direkt bei der Autorin, gegen eine kleine Beteiligung von € 1,-- an den Portokosten, bezogen werden.
________________________________________

Ihr Kontakt zur Autorin

Monika Pogatschnig
www.monka.at
E-Mail: info@monka.at
Lektorin: Dr. Karin Gilmore
Illustratorin: Katrin Höller

Der Plot:
Die junge Josephine kommt als Findelkind in eine recht wohlhabende Familie, die sie liebevoll gemeinsam mit der eigenen Tochter großzieht.
Doch nach dem Tod der Pflegemutter ergreift die Spielsucht Besitz vom Ziehvater und er verliert sein gesamtes Hab und Gut. Als nichts mehr von Wert übrig ist, verspielt er sogar die Ehre seiner leiblichen Tochter Rebecca, die daraufhin den Freitod wählt, um der Schande zu entgehen.
Der brutale Jeff Burns, ein berüchtigter Mädchenschänder, besteht trotz allem auf die Abgeltung der Schulden und verlangt stattdessen Josephine.
In letzter Sekunde gelingt ihr mit Hilfe der alten Mary die Flucht und sie reitet als Junge verkleidet durch England.
Sie ist auf ihrem Weg großen Gefahren ausgesetzt, denn immer wieder droht ihre Verkleidung enttarnt zu werden. Dann tritt plötzlich ein attraktiver und unerschrockener Beschützer namens Daniel in ihr Leben. Auch er macht ihr eindeutige Avancen und versucht nicht einmal, sein Interesse an ihr zu verbergen. Josephine traut ihm nicht über den Weg. Für sie sind alle Männer Wüstlinge, die ihr nach der Unschuld trachten.
Als sie wieder einmal auf der Flucht vor zudringlichen Männern ist, gerät sie auf das Schiff ihres Retters, der sich endlich als der bekannte Sir Daniel Leicester von Longwoods entpuppt, und begibt sich unfreiwillig auf eine lange Schiffsreise.
Daniel ist ein äußerst charmanter Mann, der keinen Hehl aus seiner Zuneigung macht, und auch Josephine fällt es immer schwerer, sich ihrer aufkeimenden Liebe zu erwehren.
Der ehrenwerte Sir Leicester scheint jedoch vergeben. Auf seinem Landsitz wartet die zukünftige Braut auf seine Rückkehr.
Wie soll Josephine der Nebenbuhlerin gegenüberreten? Hat sie denn eine Chance, Daniels Herz ganz für sich zu gewinnen?

Die ersten Einsender gewinnen ein Buch.

Diese Aktion ist beendet.

Autor:

Eva Wiedersich aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.