Der Ball Royale wird bunt!
Im Blumenmeer durch die Nacht tanzen

BADEN. Was wäre ein Ball ohne berauschenden Blumenschmuck? Auch am 12. Jänner 2019 wird der Ball Royale der Stadt Baden in zauberhaftem Blütenglanz erstrahlen, einmal mehr erschaffen von Sigrid Weil und ihrem erfahrenen Team. Die Inhaberin von Floristik modern in Baden ist schon seit fast 18 Jahren damit beschäftigt, Menschen mit Blumen aus ausschließlich regionalen Betrieben zu beglücken. „Was wir zusätzlich einkaufen, trägt das Zertifikat FAIRTRADE. Etwas anderes bekommen Sie bei mir nicht!“, lacht die sympathische Floristin. Sie ist seit Jahren davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit etwas bewirkt und freut sich daher besonders, dass der Ball Royale der Stadt Baden, den sie seit langen Jahren mit ihren Blütenkreationen erfreut, heuer als Green Event abgewickelt wird. „Es ist schön, wenn das Bewusstsein bei allen ankommt, nur so wird sich etwas verändern“, ist sich Sigrid Weil sicher.

Gerade beim Anbau von Blumen und Pflanzen ist dies auch bitter nötig. Arbeitskräfte leiden in sogenannten Entwicklungsländern unter den schlechten Arbeitsbedingungen, Billiglöhne und fehlende staatliche Unterstützung tun ein Übriges, um das arbeitsintensive Geschäft mit Blumen zusätzlich zu belasten. Dort ist es nötig, Veränderung herbeizuführen - und mit dem FAIRTRADE-Siegel ist dies auch möglich. Mit dem Kauf von Blumen und Pflanzen mit dieser Zertifizierung leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Arbeitskräften auf den Pflanzenfarmen.
Durch die Nutzung des heimischen, regionalen Blumenangebotes werden zusätzlich noch die kleineren Unternehmen der Region unterstützt, eine wunderbare, nachhaltige Kombination aus Fern und Nah setzt daher neue Maßstäbe. „So weit würde ich gar nicht gehen“, lächelt Sigrid Weil, „mir ist einfach wichtig, den Ball Royale der Stadt Baden zu unterstützen, umso mehr, als auch das Organisationsteam seit langem nachhaltig arbeitet.“

Dass Nachhaltigkeit durchaus bezaubernd sein kann, wird mit Sicherheit auch durch den diesjährigen Blumenschmuck bewiesen werden: Fröhliche Farbtupfer auf den Stehtischchen, duftige Tischarrangements in jedem Saal, zehn klassische Amphoren mit Blütenträumen im Eingangsbereich und auf der Bühne, ein atemberaubender Rosenbogen und, so viel sei verraten, ein traumhaftes Blütenkleid in den Farben der Erde: Blau, Braun, Grün und ein Streifen Rot. Und die diesjährigen Ballfarben allgemein? „Auf jeden Fall die royale Farbe Rot - und natürlich, um das Green Event zu ehren, Grün in all seiner Vielfalt!“
Man darf gespannt sein…

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.