Klavierabend Iliyana Stoyanova

Iliyana Stojanova

BADEN. Am Mittwoch, dem 2. Mai, gastiert im Haus der Kunst (kaiser Franz Ring 7) die bulgarische Pianistin Iliyana Stoyanova. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr,
Tickets: Eintritt: € 15,-- (Schüler und Studenten € 10,--) im Beethovenhaus Baden, Rathausgasse 10, erhältlich, Tel. 02252/86800-630.
E-Mail: tickets@beethovenhaus-baden.at

Zur Künstlerin:

Iliyana Stoyanova wurde 1992 in Sliven / Bulgarien geboren.
2002-2011 erhielt sie Klavierunterricht im Nationalgymnasium für Musik, Tanz und Bühnenkünste „Hristina Morfova” in Stara Zagora, Bulgarien, bei Ivaylo Velichkov,.
Sie absolvierte außerdem Meisterkurse bei Doz. Ivayla Kirowa, Prof. Milena Mollowa, Prof. Maria Prinz, Doz. Borislawa Tanewa, Pancho Vladigerov (Enkel des Komponisten) und Prof. Atanas Kurtev in Bulgarien.
Mehrfach 3.Preis beim. Internationalen Wettbewerb „Klassik und Gegenwart“ in Stara Zagora, Bulgarien
2.Preis beim Wettbewerb für bulgarische Musik
3.Preis beim Internationalen Wettbewerb „Klassik und Gegenwart“ in Stara Zagora, Bulgarien für Duo (Klavier)
2009 „Auszeichnungs“ Diplom beim I. Musikfestival für Kammermusik „Misho Todorow“ in Sliven – in der Disziplin Klaviertrio.
Auftritt als Solistin mit dem Orchester der National Opera Stara Zagora
Mehrfaches Stipendium für künstlerisch begabte Jugendliche der „ Amerikanischen Stiftung für Bulgarien”

Seit 2011 studiert sie an der Musik und Kunst Universität der Stadt Wien bei
Prof. Markus Prause.
2015 Erlangung des Grades Bachelor of Arts und Beginn des Master-Studiums.
Teilnahme an Meisterkursen von Paul Badura-Skoda, Alexander Jenner, Mauricio Vallina, Henri Siegfridsson, Denys Proshayev und Menahem Pressler.

3.Preis beim internationalen Wettbewerb „Giovanni Musicisti“ in Treviso / Italien
Preis beim „Fidelio-Wettbewerb“ 2016, Sparte Duo und im Anschluß daran Auftritte im großen Saal des ORF-Radiokulturhauses Wien mit live Übertragung.

2013 Ausgewählte Stipendiatin für ein Konzert bei der Generalvertretung Fazioli im Klaviersalon Stingl in Wien.
Konzertmitwirkungen und Klavierabende in Bulgarien, Wien und Paris
Mitwirkung bei Benefizkonzerten:
zu Gunsten der Taifun-Opfer in den Philippinen im MuTh – Saal der Wiener.Sängerknaben im April 2014
Konzert für den Kiwanis Klub „Maria Theresia“ im Festsaal des Amtshauses in Wien 3
Benefizkonzert zugunsten der psychiatrischen Klinik Veszprem / Ungarn.
2016 Soloabende und Orchesterkonzerte in Sofia, Pernik und Stara Zagora / Bulgarien.
2017 Mitwirkung beim Festival des internationalen Meisterkurses für Streicher in Montenegro als Solistin und Kammermusikerin.
2017: Solistin beim Orchesterkonzert der Reihe „Tritonus“ in Baden bei Wien mit dem 2.Klavierkonzert von F.Chopin und dem philharmonischen Orchester Györ unter der Leitung von Norbert Pfafflmeyer.
Ebenfalls spielte sie dieses Konzert mit dem Städtischen Orchester Sliven / Bulgarien und dem Orpheus-Kammerorchester unter Raicho Hristov in Pernik / Bulgarien.

Foto: privat

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen